Krkonoše Photo - 1 Krkonoše Photo - 2 Krkonoše Photo - 3 Krkonoše Photo - 4 Krkonoše Photo - 5 Krkonoše Photo - 6



Laden Sie die Mobile-App

Mobile app - Krkonose.eu
AppStore - Krkonose.eu
Google Play - Krkonose.eu
Windows Phone - Krkonose.eu
Kontakte:
Regionales touristisches
Informationszentrum Krkonoše-Riesengebirge +420 499 405 744 info@krkonose.eu
Radio Kulisek

Wir Empfehlen

krkonose.eu » TOP 10 markierte Wanderwege » Aus Johannisbad durch das Rudolphstal zur Hoffmannsbaude

Aus Johannisbad durch das Rudolphstal zur Hoffmannsbaude

Drucken
Aus Johannisbad durch das Rudolphstal zur Hoffmannsbaude
Hoffmanovy boudy Lanová dráha - Černohorský expres rozcestník Hendikepovaní na trase Hendikepovaní na trase
Krkonošská 8, 543 01 Vrchlabí
Email: info@krkonose.eu
Telephon: +420 499 405 744
Web: http://www.krkonose.eu

Die Route beginnt im Heilbad Janské Lázně/Johannisbad - dieser liebliche Kurort liegt am Fuße des Schwarzen Berges/Černá hora und bietet - Rollstuhlfahrer nicht ausgenommen - zahlreiche Möglichkeiten zu sportlichen Aktivitäten und kulturellen Erlebnissen. Diese kurze Route steigt stetig an, ist aber auch für Senioren und auf Gehstöcke angewiesene Personen geeignet. Ebenso gut ist der Weg mit Kinderwagen und elektrischen Rollstühlen befahrbar, rüstige Rollstuhlfahrer schaffen ihn auch im mechanischen Rollstuhl. Die Route beginnt am Parkplatz an der Talstation der Seilbahn zum Schwarzenberg (der untere Parkplatz P3 ist für Eintagesbesucher gratis). Die Gesamtlänge der Route (hin und zurück) beträgt 7 km, der verhältnismäßige große Höhenunterschied von 200 m setzt gute Kondition voraus. Die Route hat keine Wandermarkierung, führt aber auf ganzer Länge auf Asphaltbelag entlang und endet bei der Hoffmannsbaude. Vom Parkplatz unter der Seilbahn geht zum Kurzentrum von Janské Lázně hinab, hinter der Kurkolonnade kann man zur Kinderheilstätte Vesna abbiegen. Der Weg durchs Rudolphstal ist sehr angenehm. Sehenswert sind auch das barrierefreie Kurzentrum von Johannisbad mit seiner interessanten Kolonnade, die Informationstafeln des Kur-Lehrpfades und der historische Kachelofen in der Hoffmannsbaude. In Johannisbad können mobilitätseingeschränkte Besucher auch ein barrierefreies Kino oder Schwimmbad besuchen. Nach entspr. Absprache mit der Seilbahnbedienung können Rollstuhlfahrer auch einen Ausflug auf den Schwarzen Berg wagen und nach einer Rundfahrt wieder runter fahren. Mögliche Varianten der Route: 1) An der Wegkreuzung über dem Rudolphstal/Rudolfové údolí kann man auf einen Asphaltweg zur Goldaussicht/Zlatá vyhlídka abbiegen (0,5 km eine Strecke). 2) Von der Hoffmannsbaude kann man entweder auf einem Asphaltsträßchen zur Ludwigsbaude/Ludvíková bouda, Zinnecker-Baude und weiter zum Gipfel des Schwarzen Berges abbiegen (6,5 km eine Strecke). ACHTUNG - wichtiger Hinweis zu dieser Tour: diese Variante ist sehr lang und obwohl der erste Kilometer nahezu eben verläuft, folgt kurz darauf ein steiler Anstieg, die Gesamthöhendifferenz beträgt 570 m. Sie ist also nur Personen mit ausgezeichneter Kondition vorbehalten. Für Rollstuhlfahrer mit elektrischen Rollstühlen ist sie schwierig, man muss allerdings mit hohem Energieverbrauch rechnen; Personen mit mech. Rollstühlen ist von dieser Tour abzuraten. 1. Hoffmanova bouda - Hoffmannsbaude Die Baude steht am Ende der Route, sie hat barrierefreien Zugang zum Objekt und Restaurant (leider aber keine barrierefreie Toilette). Senioren und Familien mit Kinder ist das Objekt zu empfehlen.